MAWSpitaus Gedankenblitze

Die (wirren) Gedanken eines Menschen.

Wie ist das eigentlich so mit dem Staatstrojaner...

03. Juni 2021 — Marcel A. W. Spitau

In der Presse liest man hier und da mal von dem Staatstrojaner. Aber was bedeutet das eigentlich, wenn man diesem auf dem Mobiltelefon haben sollte? In wie weit greift der eigentlich in die Privatsphäre des Einzelnen ein und bist Du auch der Meinung, du hast nichts zu verbergen?

Ein Youtuber, der sich mit Datensicherheit auseinandersetzt hat eine Art des Staatstrojaners selbst programmiert und sich diese App auf dem Mobiltelefon installiert. An einem Tag, von dem er selbst nicht wusste, welcher das sein würde sprang der Trojaner an...

Leider darf er von dem erstellten Material nur einen Bruchteil zeigen, weil er sonst mit mehreren Gesetzen in Konflikt kommen würde. Welche Teile das sind und wie erschrocken er selbst über diese Wanze in der Hosentasche ist, erzählt er in dem Video.

Schlagworte: youtube, staatstronjaner, experiment, hacken

Kommentare Tweet